studium generale


Das neue studium generale der vhs Landsberg beschäftigt sich jedes Semester mit einem Schwerpunktthema, das aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Perspektiven beleuchtet wird. In diesem Semester geht es um "Gerechtigkeit" und damit um einen komplexen Begriff, der Philosophen schon seit der Antike bewegt. Doch was versteht man heute im Einzelnen darunter? Welche unterschiedlichen Vorstellungen von "Gerechtigkeit" sind in unserer Gesellschaft wirksam? Wie beschäftigen sich Kunst und Literatur mit dem Thema? Das studium generale richtet sich an alle, die darauf neugierig sind und mit ausgewiesenen Experten darüber diskutieren wollen. Ein Kolloquium, in dem alle sechs Veranstaltungen noch einmal im Zusammenhang besprochen werden, schließt das studium generale ab.


Zurück