/ Kursdetails

N3812 Demenz und Fotografie: Ein fototherapeutischer Ansatz NEU! Vortrag

Beginn Mi., 21.03.2018, 19.30 - 21:00 Uhr  
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Udo Meller

Der Einsatz von Fotos bzw. des Fotografierens ist unter therapeutischen Gesichtspunkten bereits seit den 70er Jahren bekannt und positive Auswirkungen auf unterschiedlichste Erkrankungen sind vielfach belegt, sowohl im Einzel- als auch Gruppensetting. Dieser Vortrag wird Sie über einige Möglichkeiten der Fotografie informieren, wie beispielsweise den Einsatz in der Erinnerungspflege, in der Biografiearbeit, im Kreativbereich, in der Persönlichkeitsstärkung. Wie die praktische Umsetzung erfolgen kann, wird an Übungsbeispielen aufgezeigt und auch in diesem Kontext bewahrheitet sich die Erkenntnis: "Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte."




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
21.03.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium