/ Kursdetails

M4102 Die Entwicklung literarischer Figuren

Beginn So., 28.01.2018, 15.00 - 18:00 Uhr  
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Nachmittag
Kursleitung Arwed Vogel
Bemerkungen Der Referent studierte Kulturwissenschaften in München und London und ist seit 1985 als Dozent für Literatur und Kreatives Schreiben tätig. Er unterrichtet an der Ludwig-Maximilians-Universität, dem Fraunhofer Institut sowie an verschiedenen Volkshochschulen. Neben der Veröffentlichung zahlreicher Erzählungen und Gedichte erschein 2003 sein erster Roman "Die Haut der Steine" und 2016 "Wie Anna den Krieg fand". Vogel ist Mitbegründer verschiedener Literaturzeitschriften sowie des Münchner Literaturbüros und erhielt diverse Auszeichnungen für sein literarisches Schaffen und Engagement. Der Autor, Dozent und Übersetzer lebt in München und Wartenberg.

Wollen Sie Erinnerungen aufschreiben oder spannende Geschichten erfinden?
Die Gestaltung von literarisch lebensfähigen Figuren wird dabei eine Ihrer Hauptaufgaben sein, denn jede Literatur lebt von den Menschen, die in ihr vorkommen und ihrer Beschreibung.
Das Seminar zeigt in Theorie und Praxis, wie man literarische Figuren sprachlich und dramaturgisch interessant darstellt, wie man Charaktere veranschaulicht, literarische Figuren erfindet und aus ihnen die Handlung entwickelt.




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
28.01.2018
Uhrzeit
15:00 - 18:00 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium