P1004 Ihre Daten gehören uns? Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aus Sicht der Unternehmen

Beginn Mi., 08.05.2019, 18.30 - 21:30 Uhr  
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 3 Abende
Kursleitung Ilja Zetzmann

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist seit Mai 2018 für die EU-Mitgliedsstaaten bindend und beschreibt eine Reihe von Pflichten im Umgang mit personenbezogenen Daten.
Dieses Seminar richtet sich speziell an Freiberufler, Mitarbeiter in kleinen und mittleren Betrieben, an Vorstände von Vereinen sowie an alle, die personenbezogene Daten erheben. Der Referent geht in diesem Seminar neben den rechtlichen Grundlagen zur Datenerhebung unter anderem auf folgende Fragen ein: Muss ein Verzeichnis für Verarbeitungstätigkeiten geführt werden? Muss ein Datenschutzbeauftragter benannt werden? Muss eine Datenschutzfolgeabschätzung gemacht werden? Wie kann man die Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen schützen? Was sind besonders schutzwürdige Daten? Welche Melde- und Benachrichtigungspflichten gibt es? Welches Datenschutzmanagement ist sinnvoll? Der Referent geht im Seminar auch auf Ihre Fragen und Anliegen ein.




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
08.05.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium
Datum
15.05.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium
Datum
22.05.2019
Uhrzeit
18:30 - 21:30 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium