Q5003 studium generale Stadtmuseen: Vermittlungsorte für Heimatbewusstsein? Vortrag und Diskussion

Beginn Mo., 02.12.2019, 19.00 - 21:30 Uhr  
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 Abend
Kursleitung Sonia Fischer

Sind Stadtmuseen Vermittlungsorte für Heimatbewusstsein? Der Begriff Heimat ist in aller Munde. Er wird politisch instrumentalisiert, gerade im Kontext der Globalisierung, mit der Entwurzelungserfahrungen einhergehen. Insofern mag die Konjunktur des Begriffs ein Indikator für den erlebten oder gefühlten Verlust sein. Inwiefern kann ein Stadtmuseum Heimat sein oder zur Stiftung kultureller Identität, auch neuer Bevölkerungsgruppen innerhalb der Stadtgesellschaft, beitragen? Welche Funktion haben Stadtmuseen für die Gesellschaft und inwiefern hat sich diese Funktion geändert? Die Referentin stellt als Leiterin der städtischen Museen in Landsberg am Lech Praxisbeispiele vor und lädt zur Diskussion ein.




Kursort

vhs, Raum Rosarium

Hubert-von-Herkomer-Str. 110
86899 Landsberg am Lech

Termine

Datum
02.12.2019
Uhrzeit
19:00 - 21:30 Uhr
Ort
Hubert-von-Herkomer-Str. 110, VHS-Gebäude, Raum E0, Rosarium