Sprachen
Infolge der Internationalisierung und der wachsenden Mobilität sind Fremdsprachen zum unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden. Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen und privaten Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben. Darüberhinaus vermitteln Sprachkurse ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen. Zur Qualifizierung der in- und ausländischen Fachkräfte in Deutschland bieten die Volkshochschulen flächendeckend allgemeinsprachliche und berufsbezogene Kurse mit international anerkannten Zertifikaten an. Dies stärkt die Regionalentwicklung und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Unsere Sprachkurse sind nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für das Sprachenlernen (GER) eingestuft: Kurse der Grundstufe mit den Niveaus A1 und A2, Kurse der Mittelstufe mit den Niveaus B1 und B2, Kurse für fortgeschrittene Lerner ab C1. Informationen zum GER finden Sie unter: www.europaeischer-referenzrahmen.de.

Einen Einstufungstest sowie alle Sprachprüfungen der vhs in Bayern finden Sie hier: www.vhs-sprachpruefungen.de.

Weitere Tipps für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
In den meisten Sprachkursen wird ein Lehrbuch verwendet. Dieses Lehrbuch und die Lektion mit der das Semester startet, werden im Programm angegeben. So können Sie leicht vergleichen, ob innerhalb einer Niveaustufe Ihr Kurs weiter fortgeschritten ist als ein anderer. Das Lehrbuch kaufen die Teilnehmenden selbst. Der Preis hierfür ist in der Kursgebühr nicht enthalten. Daneben gibt es spezielle Kurse zur Konversation, Lektüre oder Online-Kurse, die nicht mit einem Lehrbuch arbeiten. Alle Kurse, die sich nicht ausdrücklich an Lerner ohne Vorkenntnisse richten, erfordern Vorkenntnisse, auch in den Kursen der Grundstufe A1. Die Kurse werden jedes Semester mit dem gleichen Kursleiter und zur gleichen Zeit weitergeführt.
In den Standardkursen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei acht Personen, in den Intensivkursen bei 5 Personen. Wir können auch einen Standardkurs mit geringerer Teilnehmerzahl starten, wenn alle Teilnehmer mit einer Erhöhung der Kursgebühr einverstanden sind.

Sprachen


Infolge der Internationalisierung und der wachsenden Mobilität sind Fremdsprachen zum unverzichtbaren Bestandteil unseres Lebens geworden. Sprachkompetenz ermöglicht es den Menschen, ihre beruflichen und privaten Ziele zu verfolgen und unabhängig zu bleiben. Darüberhinaus vermitteln Sprachkurse ein interkulturelles Grundverständnis und fördern die Offenheit für andere Kulturen. Zur Qualifizierung der in- und ausländischen Fachkräfte in Deutschland bieten die Volkshochschulen flächendeckend allgemeinsprachliche und berufsbezogene Kurse mit international anerkannten Zertifikaten an. Dies stärkt die Regionalentwicklung und damit den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Unsere Sprachkurse sind nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für das Sprachenlernen (GER) eingestuft: Kurse der Grundstufe mit den Niveaus A1 und A2, Kurse der Mittelstufe mit den Niveaus B1 und B2, Kurse für fortgeschrittene Lerner ab C1. Informationen zum GER finden Sie unter: www.europaeischer-referenzrahmen.de.

Einen Einstufungstest sowie alle Sprachprüfungen der vhs in Bayern finden Sie hier: www.vhs-sprachpruefungen.de.

Weitere Tipps für unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer:
In den meisten Sprachkursen wird ein Lehrbuch verwendet. Dieses Lehrbuch und die Lektion mit der das Semester startet, werden im Programm angegeben. So können Sie leicht vergleichen, ob innerhalb einer Niveaustufe Ihr Kurs weiter fortgeschritten ist als ein anderer. Das Lehrbuch kaufen die Teilnehmenden selbst. Der Preis hierfür ist in der Kursgebühr nicht enthalten. Daneben gibt es spezielle Kurse zur Konversation, Lektüre oder Online-Kurse, die nicht mit einem Lehrbuch arbeiten. Alle Kurse, die sich nicht ausdrücklich an Lerner ohne Vorkenntnisse richten, erfordern Vorkenntnisse, auch in den Kursen der Grundstufe A1. Die Kurse werden jedes Semester mit dem gleichen Kursleiter und zur gleichen Zeit weitergeführt.
In den Standardkursen liegt die Mindestteilnehmerzahl bei acht Personen, in den Intensivkursen bei 5 Personen. Wir können auch einen Standardkurs mit geringerer Teilnehmerzahl starten, wenn alle Teilnehmer mit einer Erhöhung der Kursgebühr einverstanden sind.



allenur buchbare Kurse anzeigen



Legende:

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
fast ausgebucht
fast ausgebucht
Kurs ausgefallen
Kurs ausgefallen
Anmeldung auf Warteliste
Anmeldung auf Warteliste
Bitte Kursinfo beachten
Bitte Kursinfo beachten